Rechtliches 
Heimatverein Thalkirchdorf

Allgäuer Gebirgstracht

Gebirgstracht


Die Schuhplattler und Jodlergruppe tragen die Allgäuer Gebirgstracht.


Frauentracht

Die Fehla tragen ein schwarzes Samtmieder mit Schößchen, das vorne mit einer Silberkette geschnürt wird. Darunter wird eine weiße Leinenbluse mit Puffärmeln getragen. Der eckige Ausschnitt und die Puffärmel sind mit einer Klöppelspitze verziert. Dazu wird eine schwarze Strickjacke getragen. An dem wadenlangen roten Rock ist unten ein ca. 4 cm breites Samtband aufgenäht und in der Taille ist er von Hand gereiht. Die grüne Schürze mit Streublumenmuster wird vorne links gebunden. Der eng geschnittene Unterrock und die Strumpfhose sind weiß, dazu trägt man schwarze Ledertrachtenschuhe mit einer Silberschnalle.


Männertracht

Die Männer tragen einen grünen Velourhut mit vier Hutschnüren und stehendem Gamsbart als Hutschmuck. Unter dem Tuchkittel mit trachtengrüner Paspelierung wird ein weißes Trachtenhemd und Edelweißhosenträger getragen. Zur kurzen Hirschlederhose (Schuhplattler) werden handgestrickte graue Kniestrümpfe mit Zopfmuster und drei grünen Streifen im Model angezogen. Zur Bundlederhose (Jodler) die mit Lederbändel am Kniebund geschnürt wird, werden handgestrickte, graue Bundhosenstrümpfe mit Zopfmuster angezogen. Dazu werden Haferlschuhe mit seitlicher Schnürung getragen.


Heimatverein Thalkirchdorf e. V.